Samstag, 1. April 2017

20 facts about me ;-)

Einige die mir so lieb per Email schreiben, wollen ja gerne mehr über mich wissen.
Ich kann das verstehen, ich will auch immer gerne wissen mit wem ich es da zu tun habe:
Also hier einige Fakten über mich:

1.: Ich bin am 02.09.1990 geboren um Punkt 12 Uhr Mittags. Eigentlich also ein Sonntags-Sonnen-Glückskind.

2.: 26 Jahre und 7 Tage später am 09.09.2016 bin ich Mama vom Goldstück geworden, meinem Sternenmädchen

3.: Ich habe Linguistik studiert in Konstanz und nebenbei Grundschullehramt in der Schweiz in Kreuzlingen begonnen, das habe ich aber nur ein Semester durchgehalten und auch recht schnell gemerkt, dass Lehrerin zwar ein schöner Beruf ist, aber die Eltern mich zu sehr nerven, denn jeder Kevin war irgendwie plötzlich hochbegabt. Linguistik habe ich allerdings fertig studiert.

4.: Ich finde es lustig, dass jeder denkt Linguistik sei "Sprachen studieren" und auch Orthographie gehört (leider) nicht zum Lehrplan.

5.: Meine Zeichensetzung ist eher kafkaesk, ich setzte Sinn-Kommas, mit den Kommaregeln stand ich schon immer auf Kriegsfuß.

6.:Meine Abifächer waren Deutsch, Mathe, Französisch und Kunst. Mein mündliches Abi habe ich zum Thema "Organspende" gehalten.

7.: Ich bin ein echtes Frankfurter Würstschä! (Bevor ich dann von meinen Eltern nach Baden-Württemberg verschleppt wurde). Nichts gibt mir mehr Heimatgefühl als echtes Frankfurter-Hessisch.

8.: Ich vertrage kein Alkohol, ein Glas Sekt und ich schlafe ein.

9.: Ich mag Hunde mehr als Menschen!

10.: Ich konnte, meiner Oma nach, bereits mit 4 Jahren lesen. Mit 10 hatte ich bereits die komplette Kinderabteilung der Stadtbücherei durchgelesen, so dass meine Mutter aus Verzweiflung Biografien aus der Erwachsenenabteilung für mich geholt hat, ich war und bin süchtig nach lesen.

11.: Ich war ein introvertiertes Kind und meine Schwester hat eigentlich als Kind immer für mich gesprochen (Gina denkt, Gina meint, Gina will sagen...) War mir eigentlich immer egal ob das stimmte was sie so sagte, hauptsache ich wurde in Ruhe gelassen.

12.: Statt zu reden oder im Mittelpunkt zu stehen, beobachte ich lieber.

13.: Ich töpfere, nähe, sticke, fotografiere und bastel gerne und viel und hätte furchtbar gern ein altes Häuschen mit Bauerngarten und Wiese um es wieder zum Leben zu erwecken. 😍

14.:Um zu verstecken, dass ich traurig oder verletzt bin, werde ich dann oft sehr kalt und provozierend.

15.:Ich liebe Heimatfilme, Disneyfilme und Sissi! Ich wäre echt zu gern eine aus den Heimatfilmen, immer im Kleidchen über die Wiese hüpfen, singen und dann voll romantisch irgendwo ne Kuh melken oder so. Alle lieb, nett und total freundlich und überhaupt..... Früher In Heimatfilmen war alles besser!😜

16.:Ich habe jahrelang kein Fleisch gegessen und auch jetzt esse ich nur sehr wenig, Geschmack und Konsistenz sind einfach nicht meins.

17.:Wir wären ohne das Goldstück noch nicht verheiratet und ich habe meinem Mann nach Goldstücks Tod angeboten, dass er sich scheiden lassen kann, wenn er möchte. Er hätte nochmal die Chance bekommen alles zu überdenken und könnte sein Leben noch mal ganz neu ordnen, ich würde ihm nicht im Weg stehen. Er hat nur gelacht und mich an sich gezogen. Glück gehabt :-D!

18.:Ich fühle und höre viel von den Gedanken und Gefühlen anderer Menschen und weiß manchmal Dinge die ich eigentlich nicht wissen kann. Da ich allerdings mehr auf der Seite "der Wissenschaft" stehe, frage ich mich manchmal ob ich nicht einfach nur bekloppt bin und es halt viele Zufälle sind.

19.:Mir gehen diese Hokospokus-spirituellen-yogamachenden-Esotheriker auf den Geist! Entweder du bist wirklich so oder du lässt es bleiben. Ich habe in meinem ehemaligen Job öfter mit diesen zu tun gehabt und noch nie SO unentspannte Leute gesehen hinter der Fassade.

20.:Ich bin völlig vernarrt in meinen Hund! Ich habe für ihn auf eine geschenkte Karibikkreuzfahrt  verzichtet. Er ist mehr wie ein kleiner Mensch, wahnsinnig intelligent und braucht enorm viel Zuneigung. Er braucht Körperkontakt und schläft neben mir ausgestreckt im Bett. Sein Kopf auf dem Kissen, der Körper unter der Decke. Gott, ich liebe dieses Vieh!

So, da habt ihr sie, die Infos über mich. Das ich gerne gut esse, dekoriere, schreibe und die ganzen Standards hab ich mal weggelassen... Ich mein wer isst schon gerne schlecht, lebt im Dreck und hat einen Blog obwohl er schreiben hasst? 😶 Also nicht erwähnenswert.
Solltet ihr noch mehr wissen wollen, dann fragt. Ansonsten habt einen wundervollen Sonntag ohne zu große Trauer. Fühlt euch gedrückt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen