Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Wird man als Sternenmama mit Kinderwunsch zwangsläufig verrückt?

Ein Sternenkind kommt nicht zu dir zurück. Ob eine Seele zurück kommen kann ist ein anderes Thema, aber das Kind was man an diesem einen Tag still zur Welt brachte (oder bringen wird), dieses Kind ist unwiederbringlich. Die Hülle wirst du, wenn du es abgegeben hast nie wieder anfassen können, nie wieder küssen oder voller Liebe und Stolz betrachten.
Man lernt damit zu leben. Früher oder später findet man seinen Weg zusammen mit seinem toten Kind.
Das Leben fängt nicht neu an, es gibt nicht die Stunde Null, wo alle Uhren zurück gedreht werden und es plötzlich normal ist. Vielmehr ist dies ein schleichender Prozess, man wacht zum ersten Mal ohne Tränenkruste um die Augen auf, man hört den Namen seines Sternenkindes und lächelt statt zu heulen, es gibt so viele Kleinigkeiten die heilen, aufhören zu brennen. Zurück bleiben die Narben.

Kinderwunsch ist für die meisten Frauen  (und auch Männer) danach ziemlich present. Erst hast du den Wunsch dein Kind zurück haben zu wollen, ganz egal ob …

Aktuelle Posts

Die Menschen die ich liebe oder doch nicht?

Stille Nacht, heilige Nacht

Vergangenheitsbewältigung

Der gefürchtete 1.Jahrestag

Ablenkung

Bald ein Jahr

Gedanken rund um anhaltende Schwangerschaftsdemenz

Das Glück dieser Erde

Dankbarkeit

Lernen seine Trauer auszudrücken